20. Mai 2019







In der Schule rattern die Nähmaschinen



Oberschule Rodenkirchen unterstützt GoldfischMob



By Andrea Bade, On 8. Mai 2019



Alle, die am Samstag über den Marktplatz in Nordenham spaziert sind, konnten die Aktion GoldfischMob der Lehrerin und Künstlerin Christiane Ahlers bereits kennenlernen.
Dort gab es ganz viel Treibsel zu sehen, mit dem bunte Goldfischhüllen aus Stoff, die in den Räumen des Kunstvereins zusammengenäht wurden, gefüllt worden sind.

Der GoldfischMob soll auf die Besonderheit des Wattenmeers hinweisen und die Gefahren, die dem Weltnaturerbe durch die Menschen drohen.

Auch die Oberschule Rodenkirchen unterstützt das Projekt. Jeden Dienstag und Mittwoch nähen die Schüler der 8. und 10. Klasse im Wahlpflichtfach Textil weitere Fische.

Es werden Augen genäht und die Fische aus schlichtem Stoff werden angemalt, damit sie mehr Aufmerksamkeit erregen. Zum Füllen benutzen die Schüler geschreddertes Zeitungspapier.

Zehn Fische sind bereits fertig. Die Lehrerin Christiane Walleit rechnet damit, dass sie und ihre Schüler insgesamt 20 Fische fertigstellen werden, die zusammen mit den anderen Goldfischen am Ende den Weg von Eckwarderhörne in Richtung Tossens zeigen werden.